Eine tolle Reise mit dem Orchester nach Berlin

Beim Tag der offenen Tür in der Julius Leber Kaserne in Berlin

Am 13.07.2019 waren wir zu Gast auf der Bühne der Julius-Leber Kaserne in Berlin mit dem Reservistenmusikzug Schleswig-Holstein beim Tag der offenen Tür. Schon am Vortag wurden wir durch einen Bus der Bundeswehr in Neumünster abgeholt und dank einer super Stimmung vergingen die fünf Stunden Fahrtzeit fast wie im Flug.

 

Als wir dann in der Julius-Leber Kaserne ankamen wurden auch gleich die Zimmer verteilt und der Bus ausgeladen. Dank einiger Kameraden die mit anpackten, ging das auch ganz zügig. Danach ließen wir den Tag bei dem gegenüberliegenden Mc. Donalds ausklingen.

 

Ab 7:30 Uhr war dann in der Truppenküche für Frühstück besorgt und danach wurden die Instrumente und das equipment zur Bühne verlegt. Zum Glück gab es einen kleinen Bus, der uns unterstütze, denn die Kaserne war riesig.

 

Auch die Bühne war ein Highlight und nach einem Soundcheck ging es für uns dann ab 13:10 Uhr auf der Bühne los. Wir hatten echt Spaß und noch dazu bestes Wetter, zumindest bis kurz nach unserem Auftritt.

 

Dann nochmal schnell eine Runde mit dem Panzer drehen und ab 17:00 Uhr war dann auch schon wieder die Rückreise nach Schleswig-Holstein geplant. Alle Eindrücke lassen sich leider nicht wiedergeben aber als Fazit kann man sagen. Dieser Auftritt war ein absolutes Highlight in diesem Jahr. Schon bei der Abreise wurde uns gesagt, dass wir uns auch 2020 in diesem Zeitraum gedanklich mal auf Berlin vorbereiten sollen. Wir würden wieder kommen, wenn es wieder heißt: Tag der offenen Tür in der Julius Leber Kaserne in Berlin!

Kontakt:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ein Blick hinter die Kulissen mit unserem Video: